Direkt zum Inhalt

Campus Chiemgau
Dein Weiterbildungs- und Studienangebot in Traunstein

Die Digitalisierung verändert Arbeitsprozesse und steigert den Innovationsdruck unserer Unternehmen enorm. Mit dem Leuchtturmprojekt Campus Chiemgau wollen wir gemeinsam die berufliche Bildung im Landkreis weiter stärken. 


Warum? Damit wir den Menschen in unserer Heimat die bestmöglichen Bildungschancen bieten!

Programmübersicht
Siegfried Walch

Landrat
Siegfried Walch

Die berufliche Bildung ist das Rückgrat der wirtschaftlichen Dynamik in unserer Region und damit der Schlüssel für Wohlstand und Lebensqualität.

 

Wir wollen einen nie dagewesenen Impuls für die Zukunftsfähigkeit der beruflichen Bildung geben und den Landkreis Traunstein zu einem Leuchtturm in diesem Bereich machen.

 

Gemeinsam mit unseren starken Partnern erreichen wir eine neue Qualität: von der beruflichen Aus- und Weiterbildung bis hin zur akademischen Qualifizierung. 
 

Landrat Siegfried Walch
Traunstein mit Blick in die Berge

Campus Chiemgau
STANDORT 

  • Entsteht in zentraler Lage am Bahnhof in Traunstein, 
  • Vorübergehende Seminarräume am Stadtplatz 32,
  • Direkte Anbindung an Rosenheim, München & Salzburg. 
     

Ziele
FORSCHUNG & PRAXIS

  • Innovative Bildungsinfrastruktur schaffen,
  • Stellenwert des Handwerks stärken,
  • Passgenaue Studienangebote ausarbeiten,
  • Fachkräfte in der Wirtschaftsregion Chiemgau ausbilden & sichern!

CAMPUS CHIEMGAU PARTNER

Am Gelände des Campus Chiemgau entsteht in den nächsten Jahren ein neuer Hochschulstandort der Technischen Hochschule Rosenheim sowie Akademien der Industrie- und Handelskammer IHK und der Handwerkskammer HWK. Das Studien- und Seminarangebot der Partner kannst du aber bereits jetzt schon wahrnehmen!

 

 

Logo Technische Hochschule Rosenheim

Entwicklung von berufsbegleitender Weiterbildung hin zu grundständigen Studiengängen Ziel: 500 bis 600 Studierende am Campus

mehr erfahren
Architektur

Technische Hochschule Rosenheim.
Studieren mit Weitblick & Ausblick.


Der neue Hochschulstandort der Technischen Hochschule Rosenheim in Traunstein ist ganz auf die Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt ausgerichtet. Am Campus Chiemgau werden die aktuellen Entwicklungen aufgegriffen und mit praxisbezogener Wissensvermittlung in die heimische Wirtschaft übertragen.

 

In Seminaren, Weiterbildungen und grundständigen Studiengängen erfahren Sie, wie sich zum Beispiel Produktionsabläufe mittels Digitaltechnik optimieren lassen und wie man das Internet of Things gewinnbringend in Unternehmen einsetzt.

 

Weitere Infos

Logo IHK Akademie Traunstein

Integration der bisherigen IHK-Akademie in Traunstein

mehr erfahren
Architektur

IHK Akademie Traunstein.
Jetzt weiterbilden.


Sie machen eine Ausbildung, sind Fachkraft mit mehrjähriger Berufserfahrung oder haben Führungsverantwortung? Die IHK Akademie Traunstein begleitet Sie bei Ihrem nächsten Karriereschritt. Spezielle Weiterbildungen aus den Bereichen „Digitalisierung“ und „Agiles Arbeiten“ bereiten Sie auf die Herausforderungen in der digitalen Arbeitswelt vor.

Die IHK Akademie Traunstein bietet am Campus Chiemgau Fachwirte, Meisterkurse und Betriebswirte sowie vielseitige Seminare und Zertifikatslehrgänge an, u.a. in den Bereichen digitales Marketing, Innovation, Agiles Projektmanagement, Unternehmens- und Mitarbeiterführung und Personalmanagement.


Weitere Infos

Logo Handwerkskammer

Errichtung Handwerksakademie: Integration des bestehenden Bildungszentrums in Mühlwiesen sowie Erweiterung des Angebots

mehr erfahren
Architektur

Die Handwerkskammer. 
Ein starker Partner. 

 

Das Bildungszentrum Traunstein der Handwerkskammer für München und Oberbayern bietet seit 1983 Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung im Handwerk (ÜLU) sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf hohem Niveau an.


Die neue Handwerksakademie am Campus Chiemgau bietet zahlreiche Kurse und Seminare an - eine breite Palette von praxisorientierten, zeitgemäßen und gewerkspezifischen Bildungsmaßnahmen.


Weitere Infos

Aktuelles
vom Campus Chiemgau

© Technische Hochschule: Follow-Up-Treffen mit Unternehmen am Campus Chiemgau
29.09.2021

Anfang September fand wieder ein Treffen zwischen Vertreterinnen und…

© IHK Akademie Traunstein: 3 Tage alles rund um Agiles Projektmanagement mit der IHK Akademie in Traunstein
21.07.2021

Das Seminar „Agiles Projektmanagement – Mit Scrum und Kanban…

© TH Rosenheim: Fachseminare der TH Rosenheim zum Thema Digitalisierung am Campus Chiemgau
20.07.2021

Am 9. und 10. Juli kamen Vertreterinnen und Vertreter mehrerer…

© Axel Effner
30.06.2021

Die Coronapandemie hat vor Augen geführt, wie man auch als Inhaber eines kleineren Geschäfts…

© Technische Hochschule: Workshop mit regionalen Unternehmen am Campus Chiemgau
30.06.2021

Die TH Rosenheim am Campus Chiemgau hat im Rahmen des Förderprogramms…

© TH Rosenheim: Vor dem Forum Chiemgau in Traunstein, wo die TH Rosenheim vorübergehend untergebracht ist, stehen (von links) TH-Vizepräsident Prof. Dr. Peter Niedermaier, Traunsteins Landrat Siegfried Walch, der Vorstandsvorsitzende des Seeoner Kreises Gerald Rhein, die Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Traunstein Dr. Birgit Seeholzer und der Standortleiter der TH Rosenheim am Campus Chiemgau Prof. Dr.-Ing. Andreas Straube.
19.05.2021

Gute Nachricht für die Technische Hochschule Rosenheim und den Campus Chiemgau aus dem…

© Landkreis Traunstein: Planungsstand am Gelände Campus Chiemgau
27.04.2021

Für alle Interessierten findet auf der Ausbildungsroas am 7. Mai 2021 um 15 Uhr eine Vorstellung…

31.03.2021

Erfreuliche Nachrichten für den Campus Chiemgau: Die TH Rosenheim am Campus Chiemgau hat eine…

© Landratsamt Traunstein: Landrat Siegfried Walch (rechts im Bild) begrüßte Prof. Dr. Andreas Straube (links) als Standortleiter der TH Rosenheim am Campus Chiemgau.
22.03.2021

Der Landkreis Traunstein hat im vergangenen Jahr eine Stiftungsprofessur für den Campus Chiemgau…

© TH Rosenheim: So funktioniert Unterricht heute: die Teilnehmer des Zertifikatsprogramms „Digitalisierung im Maschinenbau“ des Campus Chiemgau auf einer virtuellen Exkursion im Virtual Dimension Center im Schwarzwald.
02.03.2021

Der Campus Chiemgau ist eine Initiative des…

©Landratsamt Traunstein: Landrat Siegfried Walch und Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer unterzeichneten eine gemeinsame Erklärung zur Entwicklung des Campus Chiemgau.
04.02.2021

Schwerpunkte Wohnraum, Verkehr und städtebauliche Entwicklung

Landrat Siegfried Walch…

© TH Rosenheim: Im Bild ist die Auftaktveranstaltung zu sehen, die aufgrund von Corona im virtuellen Raum stattgefunden hat. Studierende und Dozenten haben sich gegenseitig kennengelernt ebenso wie die Werkzeuge der Online-Vorlesungen.
10.11.2020

Trotz Corona Krise ist die Weiterbildung zu aktuellen Themen der Digitalisierung wichtiger denn…

© Landratsamt Traunstein: Wissenschaftsminister Sibler informierte sich bei einem Arbeitsgespräch mit Oberbürgermeister Dr. Hümmer und Herrn Landrat Walch über den Campus Chiemgau und sicherte seine Unterstützung zu. Von links: Oberbürgermeister Dr. Hümmer, Staatsminister Sibler, Landrat Walch
14.10.2020

Arbeitsgespräch mit Landrat Walch und Oberbürgermeister Dr. Hümmer im Vorfeld der Klosterkirchen…

06.07.2020

Walch: „Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft aufbauen und so passgenaue…

© Landkreis Traunstein: Die neue Heimat der TH Rosenheim am Campus Chiemgau und der Wirtschaftsförderungs GmbH in Traunstein.
24.06.2020

TH Rosenheim am Campus Chiemgau und Wirtschaftsförderung ziehen in ehemaliges Sparkassengebäude…

24.05.2019

Unterstützung von Landtagspräsidentin Aigner, Staatsministerin Kaniber und der…

28.03.2019

Gemeinsame Initiative mit der TH Rosenheim und der HWK

Der Landkreis Traunstein startet…

CAMPUS CHIEMGAU SEMINAR- UND STUDIENÜBERSICHT

 

Logo Technische Hochschule Rosenheim Logo IHK Akademie Traunstein Logo Handwerkskammer
7 Start: HWK Bildungszentrum Traunstein: CAD - Fachkraft

Computer Aided Design (CAD) ist Bestandteil vieler technischer Berufe. Im Grundlagenteil lernen Sie, wie man schnell und effizient 2D-Zeichnungen erstellt und normgerecht ausdruckt, darüber hinaus beheben Sie eventuell auftretende Systemfehler selbst und passen Ihr CAD-System dem Arbeitsumfeld an. In der Vertiefung erstellen Sie räumliche Zeichnungen und stellen diese fotorealistisch dar. Sie setzen Projekte mit modernen parametrischen 3D-Maschinenbau- bzw. Bauprogrammen um und erstellen dabei Baugruppen, Schnitte, Stücklisten, und geben Massenwerte aus.
Förderung ist möglich.

 

Nutzen

Mit dieser Fortbildung werden Sie zum versierten CAD-Anwender und Ansprechpartner bei CAD-Fragen. Sie erwerben den staatlich anerkannten Abschluss zur CAD-Fachkraft (HWK).Sie erhalten eine 13 Monate lauffähige Studentenversion der Programme, damit Sie auch zu Hause üben können.

 

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an alle, die eine technische Ausbildung oder Erfahrung in einem technischen Beruf haben.

 

Voraussetzungen

Vorkenntnisse am PC sind erwünscht, aber nicht erforderlich.
Voraussetzung ist jedoch, dass der Teilnehmer Erfahrung im Bereich der Konstruktion oder Fertigung nachweisen kann.

 

Abschluss

CAD-Fachkraft (HWK)

Mühlwiesen 4
83278 Traunstein

Zeitraum

03.11.2021 - 13.05.2022
Teilzeit
Lehrgangsdauer 300 Std.

Anmeldung & Infos:

T. +49 861 98977-0
>Infos & Anmeldung

Preis € 2.790,00
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Gepr. Technische/r Betriebswirt/-in, berufsbegleitend

Mit einem Abschluss als "Technische/r Betriebswirt/-in" entscheiden Sie sich für ein Weiterbildungsangebot auf höchstem Niveau. Dieses Praxisstudium stattet Sie mit einer fundierten Ausbildung aus, damit Sie als Fach- und Führungskraft an den Entscheidungsstellen des technischen und kaufmännischen Bereiches erfolgreich und souverän agieren können. Ihre Aufstiegsweiterbildung wird den heutigen Anforderungen der Unternehmen an qualifizierte Führungskräfte stetig angepasst, so können Sie den aktuellen Herausforderungen der Arbeitswelt bestens gerüstet begegnen. Zudem schaffen Sie sich mit Ihnen neuen Qualifikationen eine solide Basis für hervorragende Karrierechancen. Personalentscheider schätzen diesen Abschluss als eine der anspruchsvollsten Weiterbildungen in diesem Bereich.

 

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Meister, Techniker, Technische Fachwirte IHK, Ingenieure mit Berufserfahrung sowie Medienfachwirte.

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

05.11.2021-11.03.2023
ca. 670 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

 

Freitag 16:30-19:45 Uhr
Samstag 08:00-14:00 Uhr
ca. 3 Vollzeitwochen im Laufe des Kurses
Anmeldeschluss 16.10.2021

 

Anmeldung & Infos:

Andreas Eschlberger
T. +49 8031 2308 420
>Infos & Anmeldung

Preis € 4.900,- (inkl. € 450,- Studienmaterial zzgl. Prüfungsgebühren)
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Seminar Azubi 4.0 - Digitale Kompetenz

Die Digitalisierung steht mehr und mehr im Mittelpunkt des beruflichen Alltags Ihrer Auszubildenden. In diesem Seminar werden den Azubis nicht nur die verschiedenen digitalen Möglichkeiten vorgestellt, sondern auch gezeigt wie sie diese effizient einsetzen können, sei es beim Lernen oder bei ihrer täglichen Arbeit im Unternehmen.


Zielgruppe:

Auszubildende aller Unternehmen und Branchen.

Petra Müller, Master Bildungs- und Berufsberatung & Dipl. Erwachsenenbildnerin

Jahnstr. 38,
83278 Traunstein

Zeitraum

Tagesseminar
10.11.2021
9:00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss 06.10.2021

Anmeldung & Infos:

Frank Hämmerlein 
T. +49 861 90953-202
>Infos & Anmeldung

Preis € 240,-
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Seminar Agiles Projektmanagement - Mit Scrum und Kanban durchstarten

Agile Methoden werden seit Jahren in der IT Branche eingesetzt. Nun finden sie auch verstärkt außerhalb der IT-Abteilungen Anwendung. Auch Sie wollen oder müssen in Ihrem Unternehmen "agiles" Arbeiten einführen? Sie haben aber keine Ahnung, was auf Sie zukommt? Sie arbeiten bereits in agilen Projekten, benötigen aber theoretischen Background? Lernen Sie im Fachseminar die Vorteile von agilen Projektmanagementmethoden gegenüber dem traditionellen Projektmanagement kennen, anwenden oder optimieren. Auch wenn Sie Ihre Mitarbeiter mit PM- Tools und Fachausdrücken ausstatten wollen, unterstützt Sie dieses Seminar. Falls Sie Vorwissen besitzen, können Sie sich damit auf die Zertifizierung zum Cert. Agile Project Manager (IAPM) der International Association of Project Managers vorbereiten.


Zielgruppe

Geeignet für Interessierte nicht nur aus der IT Branche, sondern für alle Mitarbeiter in agilen Projekten , Führungspersonen, die ihre Organisationen kundenorientierter und flexibler gestalten wollen. Ebenso geeignet für alle, die ihr Wissen und ihre Erfahrung von externer Stelle zertifiziert wissen wollen und schon lange Jahre in agilen Teams arbeiten. Das Seminar bereitet Sie bestmöglich auf die Zertifizierung zum Cert. Agile Project Manager (IAPM) der International Association of Project Managers vor. Die Kosten für die Zertifizierungsgebühr sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

Falk Hinderberger

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

3-Tages-Seminar
12.11., 19.11. & 26.11.2021
jeweils von 9:00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss 24.09.2021

Anmeldung & Infos:

Frank Hämmerlein 
T. +49 861 90953-202
>Infos & Anmeldung

Preis € 1.390,-
5 Start: TH Rosenheim: Fachseminar Einführung in Digitale Produktion

Im Rahmen des Seminars wird ausgehend von der historischen Entwicklung von Industrie 1.0 bis hin zu Industrie 4.0 ein umfassender und praxisorientierter Einblick in die Welt der Digitalisierung gegeben.

Die Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick welche Möglichkeiten die Digitalisierung in den verschiedensten Unternehmensbereichen und -prozessen realistisch und wirtschaftlich sinnvoll bietet. Dabei werden neue Technologien besprochen. Hierzu zählen insbesondere
 

  • der Digital Shadow
  • der Digital Twin
  • das Internet of Things
  • die Cyber Physical Systems
  • die Smart Factory


Des Weiteren wird auf die Themen der systemischen Prozessanalyse, Künstliche Intelligenz, Process- und DataMining, Virtual and Augmented Reality, Robot Process Automatisation eingegangen. Anhand von praktischen Übungen durch die Teilnehmer und Beispielen aus der Industrie wird während des Seminars die Anwendung der Tools und Methoden vertieft.

Dr.-Ing. Andreas M. Straube

Stadtplatz 32, Traunstein
2. Stock
Eingang über Fuchsgrube

Zeitraum

Tages-Seminar
12.11.2021

Anmeldung & Infos:

Anna Knappe
T: +49 8031 805-4805
Anmeldung: E-Mail anzeigen

Preis € 400,-
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Gepr. Industriemeister/-in Metall, berufsbegleitend

Als "Gepr. Industriemeister/-in Metall" erweitern Sie Ihr Kompetenzspektrum nicht nur für kleinere und mittlere Unternehmen, sondern können sich auch in Konzernen voll entfalten. Durch diese Ausbildung werden Sie zukünftig eigenverantwortlich Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrnehmen und den technischen Wandel in Ihrem Betrieb aktiv mitgestalten. Diese Meisterweiterbildung rüstet Sie bestens für die neuen Herausforderungen an die Position des Industriemeisters Metall und verschafft Ihnen ein Profil, das im Betrieb und auf dem Arbeitsmarkt begehrt ist. Wir unterstützen Sie beim flexiblen Lernen! Der Unterricht findet überwiegend in Präsenz, ‎an ‎ausgewählten Terminen auch online statt.

 

Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist geeignet für Fachkräfte aus der Metallbranche mit Berufserfahrung, die eine Ausbildung auf Meisterniveau anstreben. Ebenso geeignet sind Fachkräfte aus dem KFZ-, Maschinen-, Feinwerk- und Stahlbau mit dem Wunsch eine Ausbildung zum Industriemeister Metall zu absolvieren.

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

13.11.2021-28.10.2023
ca. 900 Unterrichtsstunden
Berufsbegleitend

 

Freitag von 16:00-20:45 Uhr‎
Samstag von 8:00-13:00 Uhr‎
und zusätzlich 4 Vollzeitwochen (Montag bis Freitag von 8:00-15:00 Uhr)‎
Anmeldeschluss 10.10.2021

Anmeldung & Infos:

Andreas Eschlberger
T. +49 8031 2308 420
>Infos & Anmeldung

Preis € 6.100,- (inkl. € 600,- Studienmaterial zzgl. Prüfungsgebühren, ohne ADA)
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Gepr. Industriemeister/-in Elektrotechnik, berufsbegleitend

Als "Gepr. Industriemeister/-in Elektrotechnik" sind Sie für die neuesten Anforderungen in der Elektroindustrie bestens gerüstet. Sie gestalten den technisch-organisatorischen Wandel in Ihrem Unternehmen mit und übernehmen dabei verantwortungsvolle Aufgaben. Zudem erweitern Sie mit dieser Weiterbildung Ihr Kompetenzspektrum nicht nur für kleinere und mittlere Unternehmen, sondern können sich auch in Konzernen voll entfalten. Die Inhalte des Meisterlehrgangs verschaffen Ihnen ein Profil, das auf dem Arbeitsmarkt begehrt ist. Diese Elektrotechnik Weiterbildung garantiert Ihnen bestens auf Ihren nächsten Karriereschritt vorbereitet zu sein und Ihr Berufsprofil zu schärfen.

 

Zielgruppe

Die Weiterbildung eignet sich für berufserfahrene Elektrofachkräfte, die ihre berufliche Qualifikation sowohl praxisorientiert als auch fachtheoretisch ausbauen wollen. Zudem richtet sie sich an Fachkräfte, die eine Elektrotechnik Weiterbildung auf Meisterniveau anstreben.

Sie möchten sich umfassend informieren? Hier geht es zu den Infoabend-Terminen.

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

13.11.2021-28.10.2023
ca. 900 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

 

Freitag von 16:00-20:45 Uhr
Samstag von 8:00-13:00 Uhr
und zusätzlich 4 Vollzeitwochen (Montag bis Freitag von 8:00-15:00 Uhr)
Anmeldeschluss 10.10.2021

Anmeldung & Infos:

Andreas Eschlberger
T. +49 8031 2308 420
>Infos & Anmeldung

Preis € 6.100,- (inkl. € 600,- Studienmaterial zzgl. Prüfungsgebühren, ohne ADA)
7 Start: HWK Bildungszentrum Traunstein: Wirtschaftsinformatiker (HWK)

Wenn Sie bereits Ihren Abschluss als Betriebsinformatiker (HWK) geschafft haben und zu Ihren fundierten EDV-Kenntnissen auch kaufmännische Kernkompetenzen erwerben möchten, sind Sie mit dem Wirtschaftsinformatiker auf dem richtigen Weg.

Sie möchten in ihrem Unternehmen betriebswirtschaftliche und planerische Aufgabenstellungen lösen und Projekte mit geeigneten Werkzeugen umsetzen? In diesem Lehrgang lernen Sie die Werkzeuge des Projektmanagements kennen. Als Controller im IT-Bereich behalten Sie die Kosten im Griff.  Sie erwerben die nötigen Kenntnisse, um kaufmännische Projekte nach technischen und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten softwaregestützt abzuwickeln. Sie lernen den Umgang mit englischsprachiger Fachliteratur und die Grundzüge zum Verhandeln mit englischsprachigen Partnern.

Bei erfolgreich bestandener Prüfung gibt’s mit dem Meisterbonus 2.000 € zurück!

 

Zielgruppe & Voraussetzungen

Bestandene Fortbildungsprüfungen Betriebsinformatiker (HWK)

Mühlwiesen 4
83278 Traunstein

Zeitraum

16.11.2021 - 28.07.2022
Dienstag & Donnerstag von 18.15 Uhr - 21.30 Uhr,
Samstag 8.30 Uhr - 15.30 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 220 Std.

Anmeldung & Infos:

Edmund Halletz 
T. +49 861 98977-25
>Infos & Anmeldung

Preis € 2.155,- (+ Prüfung 220,00 €)

Einblicke in den Campus Chiemgau

Dr. Birgit Seeholzer
Dr. Birgit Seeholzer

Wirtschaftsregion Chiemgau

„Die Studienangebote und Seminare der TH Rosenheim am Campus Chiemgau sind für die Wirtschaftsregion Chiemgau ein wichtiger Baustein, um sich für die Zukunft zu wappnen. Ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengänge bieten die Chance, viel Wissen aus der Praxis einzubringen. Ich bin davon überzeugt, dass im Zusammenspiel von fachlicher Kompetenz der TH Rosenheim und der Praxis der Unternehmen hier vor Ort Synergien entstehen, die zukunftsweisend sind.“