Direkt zum Inhalt

Campus Chiemgau
Dein Weiterbildungs- und Studienangebot in Traunstein

Die Digitalisierung verändert Arbeitsprozesse und steigert den Innovationsdruck unserer Unternehmen enorm. Mit dem Leuchtturmprojekt Campus Chiemgau wollen wir gemeinsam die berufliche Bildung im Landkreis weiter stärken. 


Warum? Damit wir den Menschen in unserer Heimat die bestmöglichen Bildungschancen bieten!

Programmübersicht
Siegfried Walch

Landrat
Siegfried Walch

Die berufliche Bildung ist das Rückgrat der wirtschaftlichen Dynamik in unserer Region und damit der Schlüssel für Wohlstand und Lebensqualität.

 

Wir wollen einen nie dagewesenen Impuls für die Zukunftsfähigkeit der beruflichen Bildung geben und den Landkreis Traunstein zu einem Leuchtturm in diesem Bereich machen.

 

Gemeinsam mit unseren starken Partnern erreichen wir eine neue Qualität: von der beruflichen Aus- und Weiterbildung bis hin zur akademischen Qualifizierung. 
 

Landrat Siegfried Walch
Traunstein mit Blick in die Berge

Campus Chiemgau
STANDORT 

  • Entsteht in zentraler Lage am Bahnhof in Traunstein, 
  • Vorübergehende Seminarräume am Stadtplatz 32,
  • Direkte Anbindung an Rosenheim, München & Salzburg. 
     

Ziele
FORSCHUNG & PRAXIS

  • Innovative Bildungsinfrastruktur schaffen,
  • Stellenwert des Handwerks stärken,
  • Passgenaue Studienangebote ausarbeiten,
  • Fachkräfte in der Wirtschaftsregion Chiemgau ausbilden & sichern!

CAMPUS CHIEMGAU PARTNER

Am Gelände des Campus Chiemgau entsteht in den nächsten Jahren ein neuer Hochschulstandort der Technischen Hochschule Rosenheim sowie Akademien der Industrie- und Handelskammer IHK und der Handwerkskammer HWK. Das Studien- und Seminarangebot der Partner kannst du aber bereits jetzt schon wahrnehmen!

 

 

Logo Technische Hochschule Rosenheim

Entwicklung von berufsbegleitender Weiterbildung hin zu grundständigen Studiengängen Ziel: 500 bis 600 Studierende am Campus

mehr erfahren
Architektur

Technische Hochschule Rosenheim.
Studieren mit Weitblick & Ausblick.


Der neue Hochschulstandort der Technischen Hochschule Rosenheim in Traunstein ist ganz auf die Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt ausgerichtet. Am Campus Chiemgau werden die aktuellen Entwicklungen aufgegriffen und mit praxisbezogener Wissensvermittlung in die heimische Wirtschaft übertragen.

 

In Seminaren, Weiterbildungen und grundständigen Studiengängen erfahren Sie, wie sich zum Beispiel Produktionsabläufe mittels Digitaltechnik optimieren lassen und wie man das Internet of Things gewinnbringend in Unternehmen einsetzt.

 

Weitere Infos

Logo IHK Akademie Traunstein

Integration der bisherigen IHK-Akademie in Traunstein

mehr erfahren
Architektur

IHK Akademie Traunstein.
Jetzt weiterbilden.


Sie machen eine Ausbildung, sind Fachkraft mit mehrjähriger Berufserfahrung oder haben Führungsverantwortung? Die IHK Akademie Traunstein begleitet Sie bei Ihrem nächsten Karriereschritt. Spezielle Weiterbildungen aus den Bereichen „Digitalisierung“ und „Agiles Arbeiten“ bereiten Sie auf die Herausforderungen in der digitalen Arbeitswelt vor.

Die IHK Akademie Traunstein bietet am Campus Chiemgau Fachwirte, Meisterkurse und Betriebswirte sowie vielseitige Seminare und Zertifikatslehrgänge an, u.a. in den Bereichen digitales Marketing, Innovation, Agiles Projektmanagement, Unternehmens- und Mitarbeiterführung und Personalmanagement.


Weitere Infos

Logo Handwerkskammer

Errichtung Handwerksakademie: Integration des bestehenden Bildungszentrums in Mühlwiesen sowie Erweiterung des Angebots

mehr erfahren
Architektur

Die Handwerkskammer. 
Ein starker Partner. 

 

Das Bildungszentrum Traunstein der Handwerkskammer für München und Oberbayern bietet seit 1983 Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung im Handwerk (ÜLU) sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf hohem Niveau an.


Die neue Handwerksakademie am Campus Chiemgau bietet zahlreiche Kurse und Seminare an - eine breite Palette von praxisorientierten, zeitgemäßen und gewerkspezifischen Bildungsmaßnahmen.


Weitere Infos

Aktuelles
vom Campus Chiemgau

19.05.2021

Gute Nachricht für die Technische Hochschule Rosenheim und den Campus Chiemgau aus dem Wissenscha

27.04.2021

Für einen erfolgreichen digitalen Wandel wird ents

© TH Rosenheim: Vor dem Forum Chiemgau in Traunstein, wo die TH Rosenheim vorübergehend untergebracht ist, stehen (von links) TH-Vizepräsident Prof. Dr. Peter Niedermaier, Traunsteins Landrat Siegfried Walch, der Vorstandsvorsitzende des Seeoner Kreises Gerald Rhein, die Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Traunstein Dr. Birgit Seeholzer und der Standortleiter der TH Rosenheim am Campus Chiemgau Prof. Dr.-Ing. Andreas Straube.
19.05.2021

Gute Nachricht für die Technische Hochschule Rosenheim und den Campus Chiemgau aus dem…

© Landkreis Traunstein: Planungsstand am Gelände Campus Chiemgau
27.04.2021

Für alle Interessierten findet auf der Ausbildungsroas am 7. Mai 2021 um 15 Uhr eine Vorstellung…

31.03.2021

Erfreuliche Nachrichten für den Campus Chiemgau: Die TH Rosenheim am Campus Chiemgau hat eine…

© Landratsamt Traunstein: Landrat Siegfried Walch (rechts im Bild) begrüßte Prof. Dr. Andreas Straube (links) als Standortleiter der TH Rosenheim am Campus Chiemgau.
22.03.2021

Der Landkreis Traunstein hat im vergangenen Jahr eine Stiftungsprofessur für den Campus Chiemgau…

© TH Rosenheim: So funktioniert Unterricht heute: die Teilnehmer des Zertifikatsprogramms „Digitalisierung im Maschinenbau“ des Campus Chiemgau auf einer virtuellen Exkursion im Virtual Dimension Center im Schwarzwald.
02.03.2021

Der Campus Chiemgau ist eine Initiative des…

©Landratsamt Traunstein: Landrat Siegfried Walch und Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer unterzeichneten eine gemeinsame Erklärung zur Entwicklung des Campus Chiemgau.
04.02.2021

Schwerpunkte Wohnraum, Verkehr und städtebauliche Entwicklung

Landrat Siegfried Walch…

© TH Rosenheim: Im Bild ist die Auftaktveranstaltung zu sehen, die aufgrund von Corona im virtuellen Raum stattgefunden hat. Studierende und Dozenten haben sich gegenseitig kennengelernt ebenso wie die Werkzeuge der Online-Vorlesungen.
10.11.2020

Trotz Corona Krise ist die Weiterbildung zu aktuellen Themen der Digitalisierung wichtiger denn…

© Landratsamt Traunstein: Wissenschaftsminister Sibler informierte sich bei einem Arbeitsgespräch mit Oberbürgermeister Dr. Hümmer und Herrn Landrat Walch über den Campus Chiemgau und sicherte seine Unterstützung zu. Von links: Oberbürgermeister Dr. Hümmer, Staatsminister Sibler, Landrat Walch
14.10.2020

Arbeitsgespräch mit Landrat Walch und Oberbürgermeister Dr. Hümmer im Vorfeld der Klosterkirchen…

06.07.2020

Walch: „Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft aufbauen und so passgenaue…

© Landkreis Traunstein: Die neue Heimat der TH Rosenheim am Campus Chiemgau und der Wirtschaftsförderungs GmbH in Traunstein.
24.06.2020

TH Rosenheim am Campus Chiemgau und Wirtschaftsförderung ziehen in ehemaliges Sparkassengebäude…

24.05.2019

Unterstützung von Landtagspräsidentin Aigner, Staatsministerin Kaniber und der…

28.03.2019

Gemeinsame Initiative mit der TH Rosenheim und der HWK

Der Landkreis Traunstein startet…

CAMPUS CHIEMGAU SEMINAR- UND STUDIENÜBERSICHT

 

Logo Technische Hochschule Rosenheim Logo IHK Akademie Traunstein Logo Handwerkskammer
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in, berufsbegleitend

Dieser Prüfungslehrgang eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten für Ihre persönliche Karriereplanung. Die Inhalte und Ziele des Studiums sind branchen- und fachübergreifend konzipiert und auf die moderne, betriebliche Praxis abgestimmt. Dabei werden Besonderheiten des Handels, der Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise berücksichtigt. Somit können Sie sich aus verschiedensten Unternehmensbereichen mit diesem bundesweit anerkannten Weiterbildungsabschluss gezielt und umfassend weiterqualifizieren und Ihre Karriere voranbringen. Als Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in erweitern Sie Ihr Kompetenzspektrum in Theorie und Praxis. Die Inhalte der Ausbildung machen Sie zu einem gesuchten Profi, der nicht nur Aufgaben unternehmerischen Handelns souverän erledigt, sondern auch prädestiniert ist, Führungsaufgaben des mittleren Managements zu übernehmen. Ihre neuen Qualifikationen verleihen Ihnen ein begehrtes Profil.

 

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an berufserfahrene Mitarbeiter aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Verwaltung, die ihre berufliche Qualifikation sowohl praxisorientiert als auch fachtheoretisch ausbauen wollen.

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

16.06.2021-28.10.2022
ca. 600 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

 

Montag & Mittwoch, 18.00-21.15 Uhr
einzelne Freitage, 17.00-20.15 Uhr
einzelne Samstage, 08.00-15.00 Uhr
sowie ein bis zwei Vollzeitwochen
Anmeldeschluss 19.05.2021

Anmeldung & Infos:

Sabrina Leutner
T. +49 861 90953 201
>Infos & Anmeldung

Preis € 4.200,- (inkl. € 400,- Studienmaterial print und digital zzgl. Prüfungsgebühren)
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Gepr. Industriefachwirt/-in, berufsbegleitend

Für moderne Industrieunternehmen, die im harten Wettbewerb bestehen wollen, sind gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte ein entscheidender Faktor. Als "Gepr. Industriefachwirt/in" sind Sie in der Lage, die Geschäftsfelder eines Unternehmens zu positionieren, diese weiterzuentwickeln und so entscheidend zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Dieser Prüfungslehrgang erweitert Ihr Kompetenzspektrum für Industrieunternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen und eröffnet Ihnen vielfältige, hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in allen Betriebsbereichen der Industrie. Erweiterte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Einblick in rechtliche Zusammenhänge, vertieftes, auf die Industrie bezogenes Fachwissen in Verbindung mit beruflicher Erfahrung, bilden die Basis für die Übernahme von Führungsaufgaben.

 

Zielgruppe

Diese berufliche Weiterbildung ist geeignet für Industriekaufleute und erfahrene Praktiker, die als Sachbearbeiter in verschiedenen Funktionen in Unternehmen der Industrie tätig sind. Aufstiegsbewusste Mitarbeiter können sich mit diesem Prüfungslehrgang gezielt weiterqualifizieren.

 

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

16.06.2021-14.10.2022
ca. 600 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

 

Montag und Mittwoch, 18.00-21.15 Uhr
einzelne Freitage, 17.00-21.00 Uhr
einzelne Samstage, 08.15-15.15 Uhr
sowie ein bis zwei Vollzeitwochen
Anmeldeschluss 17.05.2021

Anmeldung & Infos:

Sabrina Leutner
T. +49 861 90953 201
>Infos & Anmeldung

Preis € 4.200,- € (inkl. € 400,- Studienmaterial print und digital zzgl. Prüfungsgebühren)
5 Start: TH Rosenheim: Fachseminar Innovationsmanagement

Im Workshop Digitale Transformation und Innovationsmanagement wollen wir Ihre Innovationskraft herausfordern und stärken. Mit der fortschreitenden Digitalisierung wird deutlich, dass es nicht nur darum gehen kann Prozesse effizienter zu gestalten, sondern eine echte Veränderung Ihre Basis maßgeblich auf Innovationen begründet. Der Workshop soll interaktiv vermitteln, dass notwendige Innovationen aktiv angegangen und gemanagt werden können.


Zudem werden Erfolgsfaktoren aufgezeigt, mit denen sich der Innovationsprozess effizient gestalten lässt und welche Innovations-Methoden sich eignen. Manche Methoden werden mit den Teilnehmenden praktisch erprobt.


Schließlich wird eine der effektivsten Methoden „Lego Serious Play“ vorgestellt und in der Lerngruppe „Hands On“ angewandt, u.a. um die inhaltliche Ausgestaltung auch für eigene Projekte mitzugestalten.


18.06.2021 
12.30 - 14.00 Uhr
Grundlagen. Ambidextrie, Digitale Transformation, Erfolgsfaktoren des Innovationsmanagement.
Mittagspause: 1 h
15.00 - 17.30 Uhr
Innovationsmethoden kennenlernen & anwenden. Design Thinking, Data Driven Innovation, Value Proposition Design, ggfs. weitere.


19.06.2021 
09.00 - 15.00 Uhr
Lego Serious Play. Campus Chiemgau begreifen und mitgestalten. Design Thinking an Praxisbeispielen.

MBA, Dipl. Ing. (FH) Markus Zechel & Dr. Katharina Zeiner

Stadtplatz 32, Traunstein
2. Stock
Eingang über Fuchsgrube

Zeitraum

2-Tages-Seminar
18.06. & 19.06.2021 

Anmeldung & Infos:

Josefine Bernauer
T: +49 861 58-325
Anmeldung: E-Mail anzeigen

Preis € 600,-
7 Start: HWK Bildungszentrum Traunstein: Prüfungsvorbereitung IT-Fachmann für Office Anwendungen

Sie haben bereits fundierte Kenntnisse in Word, Excel, Powerpoint und Windows?

In diesem Crash-Kurs vertiefen Sie die wichtigsten theoretischen und praktischen Inhalte in den Office-Programmen und dem Betriebssystem.

 

Nutzen

Wenn Sie bereits sehr gute Vorkenntnisse mitbringen, bereiten Sie sich schnell und zielgerichtet auf die Prüfung vor. Mit dem ankerkannten Abschluss IT-Fachmann für Office-Anwendungen (HWK) erfüllen Sie die Zugangsvoraussetzungen zum Betriebsinformatiker (HWK).

 

Zielgruppe

Interessenten mit fundierten EDV- und Office-Kenntnissen, die sich auf die staatlich anerkannte Abschlussprüfung vorbereiten möchten.

 

Abschluss

IT Fachmann für Office-Anwendungen (HWK)

Mühlwiesen 4
83278 Traunstein

Zeitraum

22.06.2021 - 22.07.2021
Dienstag und Donnerstag von 18.15 Uhr bis 21.30 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 40 Std.

Anmeldung & Infos:

Edmund Halletz 
T. +49 861 98977-25
>Infos & Anmeldung

Preis € 360,-
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Seminar Der Wohnungsmietvertrag

Rechtsgrundlagen für Mietverträge! Die laufende Entwicklung der mietrechtlichen Gesetzgebung und die neueste Rechtsprechung erfordern eine ständige Aktualisierung der Kenntnisse: So wurde das Mietrecht seit der Grundreform im Jahr 2001 durch viele Entscheidungen des BGH in großem Umfang weiterentwickelt. Neben dem reinen Gesetzestext ist das Wissen über die zahlreichen Änderungen von großer Bedeutung. Es sichert den erfolgreichen Abschluss und die ordnungsgemäße Durchführung von Mietverhältnissen. Bringen Sie sich mit diesem Praxistraining als Makler/-innen oder Hausverwalter/-innen auf den aktuellsten Stand: schnell, kompakt und praxisbezogen.

 

Zielgruppe

Geeignet für Mitarbeiter/-innen von Maklerbetrieben, Hausverwaltungen und Bauträgern.

Dr. Peter Beyerle

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

Tagesseminar
22.06.2021
08:30-17:00 Uhr
Anmeldeschluss 10.06.2021

Anmeldung & Infos:

Frank Hämmerlein 
T. +49 861 90953-202
>Infos & Anmeldung

Preis € 427,70
7 Start: HWK Bildungszentrum Traunstein: Internationaler Schweißfachmann (DVS-IIW 1170) Teil 2 Schweißpraxis

Der Schweißfachmann ist die praxisorientierte Schweißaufsichtsperson im Betrieb für die Ausführungsklassen EXC 1 und 2 nach der neuen Norm EN 1090.

Der Teil 2 vermittelt die erforderlichen praktischen Kenntnisse in mehreren Schweißverfahren. Eine Abschlussprüfung ist für den Teil 2 nicht erforderlich.

 

Inhalt

  • Praktische Übungen im Gas-, Lichtbogenhandschweißen, WIG- und MIG/MAG-Schweißen
  • Demonstrationen oder Video-Präsentationen anderer Schweißprozesse.

 

Zielgruppe

Meister in der Metallverarbeitung, Techniker und Ingenieure, Facharbeiter mit bestandener Prüfung Teil 0 und Teil 1. Mindestalter 20 Jahre

Mühlwiesen 4
83278 Traunstein

Zeitraum

26.06.2021 - 10.07.2021
Freitag von 14.00 Uhr - 21.15 Uhr, Samstag 8.00 Uhr - 16.30 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 45 Std.

Anmeldung & Infos:

T. +49 861 98977-0
>Infos & Anmeldung

Preis € 1.040,-
7 Start: HWK Bildungszentrum Traunstein: Gebäudeenergieberater

Infoveranstaltung am Dienstag, 15.06.2021 um 18.15 Uhr

Der erfolgreiche Abschluss Gebäudeenergieberater/in (HWK) berechtigt zur Eintragung in die dena-Liste als Energieeffizient-Experte.

Auch erfüllt der erfolgreiche Abschluss die Kriterien für die Förderprogramme zur Vor-Ort-Beratung (BAFA) als auch die der KfW für die Fachplanung und Baubegleitung von KfW-Effizienzhäusern und KfW-Einzelmaßnahmen. Da der Lehrgang inhaltlich auf die EnEV 2014/2016 Anhang 11 abgestimmt ist, ist mit dem erfolgreichen Abschluss auch die Berechtigung zur Ausstellung von Energieausweisen gegeben.

 

Zugangsvoraussetzung 

Meisterprüfung in einem Bau-, Ausbau- oder anlagentechnischen Gewerbe oder im Kaminkehrerhandwerk sowie Techniker, Ingenieure, Architekten, Physiker. (Sonderzulassung möglich)

 

Förderung 

Der Freistaat Bayern gewährt ab 01. Juni 2019 für die erfolgreich abgelegte Fortbildungsprüfung zum/zur Gebäudeenergieberater/in (HWK) den "Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung" in Höhe von 2.000 Euro.
Der Wohnort oder die Arbeitsstätte muss in Bayern liegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mühlwiesen 4
83278 Traunstein

Zeitraum

28.06.2021 - 04.08.2021
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 240 Std.

Anmeldung & Infos:

T. +49 861 98977-0
>Infos & Anmeldung

Preis € 2.890,00
6 Start: IHK Akademie Traunstein: Seminar Zoll für Customer Services und Vertrieb

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kundensupports, des Vertriebsinnendientes oder des Order Managements stehen häufig im Spannungsfeld zwischen den Kundenwünschen bzw. -anforderungen und den internen Regelungen / Vorgaben. Durch das umfangreiche Zoll-, Export(kontroll)- und auch Steuerrecht kommen, zu der ohnehin schon komplexe Konstellation, weitere Stolpersteine hinzu. Um schnell entscheiden zu können, ob und welche Wünsche der Kunden oder der internen Abteilungen erfüllt werden können, ist ein umfangreiches Fachwissen notwendig, das verschiedene Fachgebiete miteinander kombiniert. Abteilungsübergreifende Spezialkenntnisse sensibilisieren und helfen dabei korrekt zu handeln und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Zudem hilft der Einblick in abteilungsfremde Aufgaben, mehr Verständnis für die Kollegen aufzubringen und über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Zur Sicherstellung der zwangsläufig weitläufigen Kenntnisse auf Basis der legalen Anforderungen wurde dieser Workshop mit zahlreichen Praxisbeispielen konzipiert. Das Seminar dient auch dazu, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Schnittstellen im Unternehmen wie Exportkontrolle - Zoll - Vertrieb - Buchhaltung zu optimieren.

 

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch deren Fachvorgesetzten der Bereiche Customer Service (Kundensupport) bzw. Order Managements oder Vertriebs. Mitarbeiter/-innen in der Auftragssachbearbeitung wie auch Assistentinen und Assistenten in internationalen Unternehmen und Logistikunternehmen.

Holger Schmidbaur, Global Customs & Trade Manager

Jahnstr. 38
83278 Traunstein

Zeitraum

Tagesseminar
29.06.2021
09:00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss 15.06.2021

Anmeldung & Infos:

Frank Hämmerlein 
T. +49 861 90953-202
>Infos & Anmeldung

Preis € 400,-

Einblicke in den Campus Chiemgau

Dr. Birgit Seeholzer
Dr. Birgit Seeholzer

Wirtschaftsregion Chiemgau

„Die Studienangebote und Seminare der TH Rosenheim am Campus Chiemgau sind für die Wirtschaftsregion Chiemgau ein wichtiger Baustein, um sich für die Zukunft zu wappnen. Ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengänge bieten die Chance, viel Wissen aus der Praxis einzubringen. Ich bin davon überzeugt, dass im Zusammenspiel von fachlicher Kompetenz der TH Rosenheim und der Praxis der Unternehmen hier vor Ort Synergien entstehen, die zukunftsweisend sind.“